Content Banner

Fakten

Anzeige endet

12.10.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie
Rheingaustr. 186
65203 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden

Bei Rückfragen

Silke Glöckner
0611/6939-451

Link zur Homepage


Visits

34
Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) in Wiesbaden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine technische Sachbearbeiterin /einen technischen Sachbearbeiter (m/w/d)

im Bereich „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit".

Technische/r Sachbearbeiter/in (m/w/d) Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

12.09.2021
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie - Wiesbaden
Journalistik, Kommunikationswissenschaft, Mediengestaltung, Medienwissenschaft, Public Relation

Aufgaben

• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das neue hessische Zentrum für Artenvielfalt, Strukturierung und Übernahme neuer Webinhalte in die Naturschutzseiten des HLNUG
• Aufbau eines Videokanals für das HLNUG und selbständiges Erstellen kurzer Videobeiträge
• Betreuung des Twitter-Accounts des HLNUG

Qualifikation

• ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Public Relations, Journalistik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
oder
• ein abgeschlossenes Studium und eine nachgewiesene mehrjährige Erfahrung im gesuchten Aufgabengebiet, vorzugsweise in der Mediengestaltung
Außerdem:
• praktische Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt im Bereich Homepage, Videos und Social Media
• Erfahrung im Erstellen von Kommunikationskonzepten sowie im Umgang mit Journalisten bzw. Presseanfragen
• Erfahrung im redaktionellen Aufbau und in der Betreuung von Webseiten und Social Media-Accounts von Behörden oder größeren Unternehmen

Benefits

Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen und innovativen Team, ein „LandesTicket Hessen“ mit dem Sie den ÖPNV in ganz Hessen kostenfrei nutzen können und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Eine sorgfältige Einarbeitung und Fortbildungsmöglichkeiten sind vorgesehen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit für Beschäftigte 40 Wochenstunden.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: schnellstmöglich
Dauer: 2 Jahre
Vergütung: bis E 12 TV-H
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Öffentlicher Dienst

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände

Logo der Jobbörse Berufsstart